OZONISATOR LUFTREINIGER KFZ AUFBEREITUNG OZON GENERATOR OZ2

  • sofort verfügbar
  • ArtikelNr.: OZ2
  • Unser Preis: 153,99 €
  • inkl. 19% USt., zzgl. Versand (Standard)
Wird geladen ...

Beschreibung

Mit unseren Ozonisator OZ-500CT-12 (neues Modell 2013) erhalten Sie einen mit 500mg/Stunde leistungsstarken, timergesteuerten Ozongenerator zur Geruchsbeseitigung und Desinfektion von Luft in beliebigen Räumen und Fahrzeugen. Das Gerät verfügt über 10 Arbeitsprogramme die bedarfsabhängig ausgewählt werden können. Im Gegensatz zu seinem Vorgänger ist das Gerät jetzt wesentlich kompakter und auch optimal als mobiles Gerät eingesetzt werden.In dem kompakten Gerät sind Ozonisator (Ozonerzeugung) und Belüftungspumpe integriert. Die Leistungsaufnahme wurde mit nur noch 12W wurde ebenfalls optimiert. Mit jedem Gerät bekommen Sie eine Ozonisator Ersatzplatte und 2 Staubfilter für das Gerät extra.

Besonderz gut geeignet ist das kompakte Gerät jetzt für die professionelle Autoaufbereitung. Sie können das 220V/12V Netzteil durch ein geeignetes Kabel direkt mit dem Zigarettenanzünder verbinden und betreiben. Die Leistungsaufnahme von 12W ist von einer Autobatterie ohne Probleme zu erbringen.

Auch in der Tierhaltung zur Bekämpfung von Pilzen und Sporen wie z.B. microsporum canis ist der Einsatz unseres Gerätes ideal.

Wirkungsprinzip:
Ozon ist eine natürliche Verbindung aus drei Sauerstoffatomen (O3), die als starkes Oxidationsmittel Schadstoffe „verbrennt“. Die aus Verdampfungs- oder Zersetzungsvorgängen stammenden, organischen – Stoffe enthalten hauptsächlich Stickstoff-, Schwefel- und Kohlenwasserstoffverbindungen, die durch eine gezielte Oxidation neutralisiert (oxidiert) werden. Das Ozon wird aus dem in der Raumluft enthaltenen Sauerstoff gewonnen und spaltet Geruchsmoleküle die dadurch neutralisiert werden. Aufgrund der metastabilen Verbindung zerfällt Ozon nach Abschaltung des Gerätes wieder zu Sauerstoff, ohne schädliche Rückstände zu hinterlassen

Geruchsbeseitigung:
Mit unseren OZ-500 können Sie schnell alle unangenehme Gerüche beseitigen wie z.B. Moder-, Rauch, Tier- oder Küchengeruch in Wohnungen, Gerüche aus Belüftungs- und Müllschächten, Biomüll- und Müllgerüche, Gerüche in Raucher- oder Tierhalterfahrzeugen, Gerüche und Belastungen nach Renovierungen durch Lösemittel aus Farben, Bodenbelägen und Einrichtungsgegenständen, Gerüche nach Brand- und Wasserschäden, Urin- und Buttersäuregerüche, Verwesungsgeruch in Hohlräumen usw. Die Geruchsbelästigung in Hotels, Heimen oder Krankenhäusern oder Modergeruch in Mietwohnungen stellen ebenfalls kein Problem mehr dar. Durch die effiziente Ozonherstellung von bis zu 500 mg/Stunde zerstört der OZ-500 selbst hartnäckigste Geruchsmoleküle ohne Verwendung von Chemikalien oder Duftstoffen.

Desinfektion:
Das im Gerät generierte Ozon bewirkt
ausser dem oxidativen Abbau von luftgetragenen Schadstoffen (=Gerüche) auch die Abtötung / Desinfektion / Entkeimung von ortsfesten Schad-stoffen z.B. Viren, Bakterien, Schimmelpilze und cancerogen-/allergenwirkenden Mikroorganismen in Boden, Wand und Decke. . Dies ist vorallem für Asthmatiker und Allergiker interessant. Ideal auch für Tierheime und Katzenhalter z.B. bei microsporum canis.

  Redox-Messgeräte und Contoller finden Sie hier in unserem Ebay-Shop
Weitere Ozongeneratoren finden Sie hier


Was Sie über Ozon wissen sollten

Was ist Ozon ?
Ozon wird manchmal auch "aktivierter Sauerstoff" genannt. Es ist die dreiatomige Form von Sauerstoff und ist das stärkste technisch verfügbare Desinfektionsmittel der Welt. Gleichzeitig aber auch das umweltfreundlichste, denn zurück bleibt reiner Sauerstoff. Es ist ein sehr instabiles und deshalb reaktionsfreudiges Element mit einer Halbwertszeit von weniger als 30 Minuten. Aufgrund dieser Instabilität kann es nicht gelagert werden und muss zur Anwendung vor Ort mittels Ozon-Generatoren erzeugt werden.


Wie wird Ozon erzeugt ?
Unser Gerät erzeugt Ozon aus dem in der normalen Umgebungsluft enthaltenem Sauerstoff durch die stille elektrische Koronaentladung. Hier wird also im Prinzip ein Blitzschlag simuliert.
Sie benötigen keine weiteren Betriebsstoffe was die Handhabung sehr vereinfacht. Einstecken, Anschalten - Fertig.


Wie wirkt Ozon ?

Das Ozonmolekül besteht aus einer losen Verbindung von drei Sauerstoffatomen. Sobald Ozon vom Generator gebildet wurde und in einem Raum dispergiert suchen sich die einzelnen Atome neue Reaktionspartner. Die Neutralisation von Geruch, der durch organisches Material verursacht wurde "verbraucht" oder bindet diese Atome. Ozon wird also "verbraucht". Des Weiteren verbrauchen natürlich auch die Oxidationsreaktionen mit Bakterien etc. Ozon. Folglich ist Ozon sehr leistungsfähig, hält aber nicht lange. Ozon erledigt seinen Job und verschwindet.

Die richtige Konzentration !
Die richtige Ozonkonzentration ist dann erreicht, wenn das erzeugte Ozon beim Vollenden seiner Arbeit vollständig verbraucht wurde. Diese ist sehr schwer zu erzielen, da es sich immer um einen Balanceakt handelt. Zu Beginn sollte Ausstoßzeit/Ausstoßmenge der Maschine sehr hoch eingestellt werden um das Geruchsproblem / die Verunreinigung schnellstmöglich zu beseitigen. Nachdem dies vollbracht ist wird weniger Ozon für die/den abnehmenden Verunreinigung/Geruch benötigt und es verbleibt etwas "Restozon" in der Luft. Wenn die Ausstoßzeit/Ausstoßmenge nicht nach einer Weile zurückgefahren wird, wird sich immer mehr "Restozon" in der Luft ansammeln. Ein starker Ozongeruch ist ein Zeichen dafür, dass mehr Ozon produziert wird, als es notwendig ist. Reduzieren Sie nun Ausstoßzeit/Ausstoßmenge.


Ist Ozon schädlich ?
Ozon ist seit 100 Jahren bekannt, so dass man sehr viel darüber weiß.
Die EU hat schon seit längerer Zeit Richtwerte für die Ozonkonzentration festgelegt. Keine Gefahr für die Gesundheit besteht laut EU-Richtlinie durch Ozon unter einem Gehalt von 110 µg/m3. Ab einem Ein-Stunden-Mittelwert von 180 µg/m3 erfolgt die Unterrichtung der Bevölkerung, da bei dieser Konzentration die Leistungsfähigkeit empfindlicher Menschen bereits beeinträchtigt werden kann. Ab ungefähr 200 µg/m3 Ozon können Symptome wie Tränenreiz, Schleimhautreizungen in Rachen, Hals und Bronchien, Kopfschmerzen, verstärkter Hustenreiz, Verschlechterung der Lungenfunktion auftreten. Ab einem Ein-Stunden-Mittelwert von 360 µg/m3 werden Warnungen ausgesprochen, da ab dieser Konzentration Gefahr für die menschliche Gesundheit bestehen kann. Ist jemand solchen Ozonkonzentrationen ausgesetzt ist kann das normalerweise nur als Folge eines industriellen Prozesses wie z.B. Lichtbogen-Schweißen sein.


Tipps zum Betrieb !
Wir empfehlen das Ozongerät über eine Zeitschaltuhr oder über eine von aussen bedienbare Stromzufuhr zu schalten, um nicht in den ozonisierten Raum eintreten zu müssen. Sollte dies nicht möglich sein treten Sie rasch in den Raum ein schalten das Gerät ab und verlassen und verschließen Sie den Raum wieder zügig. Optimalerweise atmen Sie nicht ein während Sie sich im ozonisierten Raum befinden. Aufgrund der Halbwertszeit von unter 30 Minuten ist das Ozon nach einer Stunde soweit abgebaut, dass Sie den Raum wieder gefahrlos betreten können. Sorgen Sie dennoch für eine Querlüftung um auch die letzten Reste von Ozon zu entfernen.

Da Ozon schwerer als Luft ist sinkt es zu Boden und schichtet sich von unten nach oben auf. Stellen Sie das Ozongerät sollte deshalb immer möglichst hoch auf (mind. 2/3 der Raumhöhe). Auch enthält die Luft im oberen Bereich eines Raumes mehr Sauerstoff und ermöglicht dadurch eine größere Effizienz in der Ozonerzeugung. Am besten arbeiten die Ozongeräte im Temperaturbereich zwischen -10 und +35°C. Je niedriger die Luftfeuchte ist desto effizienter arbeiten die Geräte. Die Luftfeuchte sollte nicht über 70% betragen. Bei höheren Temperaturen und Luftfeuchtigkeitswerten, nimmt die Effizienz stark ab.

Eine sogenannte Ozonbehandlung wird auch in der professionellen Fahrzeugaufbereitung vorgenommen. Insbesondere bei Gebrauchtwagen mit Geruchsbelästigung im Innenraum kann diese so beseitigt werden. Der Fahrzeuginnenraum wird dabei vollkommen abgedichtet und ca. 24 Stunden in Intervallen mit Ozon geflutet. Durch die oxidierende Wirkung des Ozons werden Geruchstoffe in geruchsneutrale Stoffe umgewandelt. Ebenso werden Keime und geruchverursachende Bakterien dabei auch an sonst unzugänglichen Stellen zuverlässig abgetötet. Als Ergebnis ist das Fahrzeug nach dieser Behandlung desinfiziert und in der Regel geruchsfrei.

 

Technische Daten:

 
Maximale Ozonkonzentration:
500mg/m³
Maximale Ozonausgangsleistung:
500mg/Stunde
Gewicht:
1200g
Betriebstemperatur:
0 °C - 50 °C
Stromversorgung:
220V/50 Hz
Stromverbrauch:
12 Watt
Abmessung:
190mm x 140mm x 80mm
Konformität:
CE-konform n. EN 50081-1 und EN 50082-1

Frage zum Produkt

Frage zum Produkt

Kontaktdaten

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Ähnliche Artikel